W 105

Order now!
You are interested in this product?

Send request

W105 (Saccharomyces pastorianus ssp. Carlsbergensis)

Die W 105 produziert ein eher neutrales Aromaprofil und lässt weitere Komponenten, wie Hopfen und Malz gut zu Geltung kommen. Zu beachten ist die erhöhte Bildung von höheren Alkoholen. Auch bei der Herstellung von bayerisch Dunklen, hat die W105 hervorragende Ergebnisse hervorgebracht.

Gärleistung: hoch

ph Abfall: normal

Bruchbildung: kräftig

Diacetyl Reduktion: sehr gut

Schaum: gut

Diff: EVs/AVs: normal

Acetaldehyd: höher

Höhere Alkohole: relativ hoch

Ester: niedrig

Schwefel: niedrig

Empfohlene Gärtemperatur: 9 - 10°C (8 – 14°C)